Nach dem Takt den Du trommelst, wird auch getanzt!
Nach dem Takt den Du trommelst, wird auch getanzt!

Kursangebote

Mein TanzRaum

Was ist mein Raum?

Wo beginnt mein Raum und wo hört er auf?

Gibt es Grenzen?

 

Den eigenen KörperRaum wahrnehmen. In Kontakt zu sich kommen und den Kontakt zu sich behalten, wenn Du in Kontakt zu anderen gehst. SIch selber bewusst sein und sich, wenn möglich, den Anderen zeigen. So, wie Du bist.

 

In diesem Kurs, 3 Abende in Folge, geben wir diesen und noch mehr Fragen Raum. So kreiert jede*r für sich den eigenen TanzRaum, WirkungsRaum, SeinsRaum. Wir spüren hin, was ist in mir, was möchte in mir bleiben, was möchte nach außen.

 

Es wird keinen Körperkontakt geben, und dennoch gehen wir in Kontakt. In meinem Raum. Zusammen mit Dir.

 

Die Gruppe ist für 6 Tänzerinnen und Tänzer. Wir bewegen uns in einem Raum. Wir werden achtsam mit unseren eigenen Bedürfnissen und im Umgang miteinander sein. Und dies mit einem respektvollen Abstand.

 

Termine:  28.10., 4. und 11. 11.2020

                  19:30 bis 21:00 Uhr

 

Beitrag: 65 Euro für gesamten Kurs

Ort: cityyoga Köln, Breite Straße 104, Köln

Anmeldung unter: schlummer@mukulala.com

beStille

5 aufeinander folgende Morgende gemeinsam tanzen im eigenen Raum. Da, wo Du bist.

Es ist eine angeleitete online-Meditation, die in der Stille beginnt und in der Stille endet. Dazwischen? Eine Einladung Dich zu bewegen, bewegt zu werden. Durch Deinen Tanz Dich selber nähren. Dich selber beStillen.

 

Ist das überhaupt möglich?

 

Ja - denn in Dir ist so viel Potenziel. Vielleicht magst Du es Dir anschauen.

Ja - durch Ruhe und Bewegung kann Dein Körper und Geist neue Kraft schöpfen, wie durch die Aufnahme von Nahrung.

 

Das Besondere ist, in dem wir möglichst zur selben Zeit tanzen, wir zu Beginn alle Mittänzer*innen in Gedanken begrüßen, bist Du nicht alleine. Wir sind alleine zusammen. Solltest Du zu einer anderen Zeit am Morgen tanzen, so weißt Du, auch andere hören genau das selbe, bewegen sich zu der selben Meditation.

 

Ich werde in dieser Woche jeden morgen von 7:30 bis 8:30 Uhr da sein. Vielleicht bist Du zur selben Zeit da. Egal wann Du Deinen Tanzraum betrittst, richte Dir vorher Deinen Raum ein, und mag er noch so klein sein. Zünde eine Kerze an, vielleicht gibt es eine Blume oder ein Bild, ein Wort. Es ist Dein TanzRaum.

 

Vor jeden Morgen bekommst Du Abends einen link mit der angeleiteten Stunde zugemailt. Eine Stunde Zeit für Dich. Dich zu bewegen. Dir zu begegnen.

 

Es braucht keine besonderen Erfahrungen oder Vorkenntnisse. Sei so da, wie Du gerade bist.

 

Du bist herzlich willkommen.

 

Termine: neuer Termin kommt!

Beitrag: zw. 35 und 65€

Anmeldung unter schlummer@mukulala.com

MoyaMove für Schwangere

An 5 Terminen heißt es in Meditation, Bewegung und Tanz den Kontakt zu Deinem Kind zu intensivieren und gleichzeitig mit Dir, was Dich bewegt und mit Deinem Gefühl in Kontakt zu sein.

 

Bewegung und Tanz, sowie ein gutes Gespür für den eigene Körper, helfen die Schwangerschaft zu unterstützen und eine möglichst leichte Geburt zu schaffen. 

 

Du bewegst Dich so, wie es für Dich stimmig ist, in Deiner Geschwindigkeit und Deiner Bewegungsfreiheit. Pausen kannst du dabei bewußt wahrnehmen.

 

* Tanze Deinen ganz eigenen Tanz *

 

 

Ein fortlaufendes Angebot ist in Planung!!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Teresa Moya Schlummer, Köln 2o2o